Natascha Perkaus

Natascha Perkaus, 1981 in Wien geboren, ist gelernte Maurerin und absolvierte ein Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wien. Berufliche Erfahrungen sammelte sie im Bereich der Denkmalpflege, als Projektkoordinatorin in der Zwischennutzung von leer stehenden Gebäuden sowie als kuratorische Assistenz im Kunst- und Kulturbereich. Ihre Leidenschaft für die Kulturvermittlung entdeckte sie als Vortragende an der Volkshochschule Wien für geschichtliche und kunstgeschichtliche Themen. Sie schreibt seit Kurzem als freie Autorin beim Leiermann-Verlag.

 

Beitrag:

Stift Klosterneuburg – sein traditioneller Weinbau und das sagenumwobene Fasslrutschen

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388314
11,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388321
17,95€

3 Beiträge:

Das verborgene Grabmal

Caravaggio – mörderisch gut?

Die Medici – ein widersprüchliches Geschlecht

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388550
18,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388482
29,00€

Für den Sammelband »Altweibersommer – Herbstliche Kulturgeschichten« schrieb Maria Dippelreiter das Kapitel: »Stift Klosterneuburg – sein traditioneller Weinbau und das sagenumwobene Fasslrutschen«.

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388314
11,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388321
17,95€

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388314
11,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388321
17,95€