Martina Hahn

Martina Hahn lebt mit ihrer Familie in Berlin und arbeitet freiberuflich als Übersetzerin und Stadtführerin für Berlin und Potsdam. Die gebürtige Bremerin ging gleich nach dem Abitur nach Berlin und studierte dort Romanistik und Kunstgeschichte. Danach folgte noch eine Ausbildung zur staatlich geprüften Übersetzerin für Spanisch und Französisch.

Ihre große Begeisterung gilt den beiden Städten Berlin und Potsdam mit all ihren Facetten, der spannenden Geschichte und den schier unendlichen Geschichten.

2 Beiträge:

Eine Stadt und ihr Fest

„Wo Zwanglosigkeit eine Lebensbedingung war“

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388550
18,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388482
29,00€