Marion Rissart

Marion Rissart, Jahrgang 1971, studierte an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf Soziologie, Politologie und Germanistik. Ihr Buch Menschenrechte – who cares?! über die argentinische Militärdiktatur und die Aufarbeitung mit den Menschenrechtsverbrechen erschien 2017 im Free Verlag. Sie ist Mitglied und freie Mitarbeiterin beim Bonner Institut für Migrationsforschung.

Neben Literatur und politischen Dynamiken gilt ihre große Leidenschaft ihrer rheinischen Heimat. Über ihre Liebe zu Düsseldorf und Umgebung sagt sie: »Wir können nicht ohne einander, der Rhein und ich. Und Liebe geht bekanntlich durch Magen, Herz und Hand. Daher kann ich nicht aufhören, darüber zu schreiben. Wenn Sie auch Zuneigung an rheinische Vergängliches und Gegenwärtiges haben, schauen Sie doch mal unter www.dieahnin.com rein. Auf dass die Liebe weiter wachse und gedeihe!«

Beitrag:

Ein Spiel im Spiel im Spiel = Snooker

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388468
14,00€

Hardcover
ISBN: 978-3903388475
20,00€

Beitrag:

Geisterjäger John Sinclairs Dienstjubiläum — 50 Jahre Horror plus Currywurst

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388499
14,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388505
22,00€

Beiträge:

Das fliegende Klassenzimmer: Es leben die Antihelden!

Widerstand gegen weihnachtliche Gemütlichkeit

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388536
14,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388543
22,00€

3 Beiträge, z. B.:

Textil mit Stil

Die Frau mit den eisernen Nerven

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388550
18,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388482
29,00€