Gertrud Teusen

Gertrud Teusen ist freie Autorin, Journalistin und Textcoach. Sie lebt und arbeitet seit über 40 Jahren in München. An der Ludwig-Maximilians-Universität studierte sie Kommunikationswissenschaften, Politik und Psychologie. Ihre journalistische Ausbildung absolvierte sie bei einem kleinen Fachverlag im Münchner Umland und wechselte danach als Redakteurin zu einer der größten deutschen Jugendzeitschriften. Ihr erstes Buch erschien 1988. Mittlerweile sind über 90 Bücher, teilweise in Lizenz und auch in Übersetzung, publiziert worden. Immer wieder hat sie sich bei ihrer Arbeit auch mit kulturgeschichtlichen Themen beschäftigt.

 

 

Beitrag:

Geschichte und Geschichten rund um das Münchner Oktoberfest

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388314
11,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388321
17,95€

Beitrag:

Eine kleine (Kultur-)Geschichte der Kuscheltiere und aller anderen tierischen Spielgefährten

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388468
14,00€

Hardcover
ISBN: 978-3903388475
20,00€

Beitrag:

Mary W. Shelley: Frankenstein oder der moderne Prometheus

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388499
14,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388505
22,00€

21 Beiträge, z. B.:

Jost Bürgi und die Zeichen der Zeit

Lord Byrons Tochter oder der Matilda-Effekt

Arsen und Spitzenhäubchen

Taschenbuch
ISBN: 978-3903388550
18,95€

Hardcover
ISBN: 978-3903388482
29,00€