Autorin oder Autor werden

Sie beschäftigen sich mit Kulturgeschichte und schreiben zu Themen aus den Bereichen Geschichte, Kunst, Musik oder Literatur? Dann suchen wir Sie!

Der Leiermann – das ist nicht nur ein Buchverlag, sondern eine ganze Welt: Eine Kulturplattform, die sich zum Ziel gesetzt hat, die »Geschichten hinter der Geschichte« zu erzählen und diese einem interessierten Laienpublikum nahezubringen.

Mittlerweile unterstützt uns ein Team von über 60 kundigen Autorinnen und Autoren aus allen kulturellen Bereichen. Sie schreiben auf unserem Kulturblog, bei unseren Stadtschreibern oder eben in unseren beliebten Sammelbänden zu diversen Themen der Kulturgeschichte.

Wenn auch Sie Lust haben, sich an unseren Buchprojekten zu beteiligen, dann melden Sie sich bei uns!

Sie möchten als Autorin oder Autor beim Leiermann  mitwirken?

Dann bewerben Sie sich bei uns mit einem kurzen Lebenslauf und ein paar einschlägigen Leseproben. Erzählen Sie uns, was Sie motiviert und warum Sie gern bei unserem Kulturprojekt mitwirken möchten.

Manuskripteinreichung

Sollten Sie Manuskripte einreichen wollen, dann beachten Sie bitte Folgendes:

  • Manuskript-Einreichungen bitte ausschließlich per E-Mail an das Lektorat richten unter andrea.strobl@der-leiermann.com

  • Ihre Anfrage sollte beinhalten:
    • ein Anschreiben, in dem Sie uns kurz erläutern, weshalb Sie glauben, Ihr Manuskript bzw. Thema könnte zu unserem Verlag passen
    • eine Kurzvita (mit allen relevanten Daten und Kontaktinformationen)
    • ein maximal zweiseitiges Exposé, das eine kurze Beschreibung Ihres Manuskriptes, gegebenenfalls auch eine bereits ausgearbeitete Inhaltsangabe, umfasst
    • Eine Leseprobe von maximal 10 Normseiten (ca. 300 Wörter bzw. 1800 Zeichen pro Seite)

Wir bemühen uns, eingesandte Anfragen und Manuskripte so schnell wie möglich genauestens zu prüfen und zu bearbeiten.